ENDE

pod1.jpg

Krypto-Guru Julian Hosp glaubt fest an den Durchbruch des Bitcoin. Im Interview erklärt er, warum die Kurse künftig steigen dürften – und empfiehlt jedem Anleger, die Kryptowährung ins Portfolio aufzunehmen.

Clanak DE 4

Julian Hosp gilt in der Bitcoin-Szene als Krypto-Guru. Auf Youtube und in den sozialen Netzwerken verfolgen Zehntausende seine Markteinschätzungen. Momentan versprüht er viel Optimismus: Der Bitcoin-Kurs, so der gebürtige Österreicher, werde anhaltend steigen. Denn mit dem sogenannten Halving Mitte Mai wurde die Belohnung verknappt, die die Miner fürs Schürfen neuer Coins erhalten. Und bei gekapptem Neuangebot und gleichbleibender Nachfrage sollten die Kurse steigen, so Hosps Prognose.

WirtschaftsWoche: Herr Hosp, vor Kurzem fand das von Bitcoin-Anhängern lange ersehnte Halving statt. Nennenswerte Kurssprünge blieben aber aus. Waren die überhaupt zu erwarten?
Julian Hosp: Der Bitcoin blickt in seiner noch jungen Geschichte auf bislang zwei Halvings zurück. Wir haben also relativ wenig Datenquellen, um Vergleiche zu ziehen. Aus der Vergangenheit lässt sich noch nicht viel fürs vergangene Halving ablesen. Trotzdem beobachtet jetzt jeder den Bitcoin-Kurs mit der Lupe.

SAFIR – IT Industry Solution Provider mit dem Unternehmenssitz in den Arabischen Emiraten umfasst ein gut vernetztes Team, bestehend aus engagierten Experten mit langjähriger Erfahrung in Beratung, Beschaffung und Instandhaltung von IT- Infrastruktur-Produkten und Dienstleistungen. Das Unternehmen überzeugt durch seine hochwertigen Produkte und Dienstleistungen, dass der Kunde keinen Anlass zur Beschwerde hat.

WO SIND WIR

SAFIR INTERNATIONAL LTD.

CIN: ICC20180860

Registrierte Adresse:

Al Hamra Al Jazeera, Amenity Building,

Tower 1, Ras Al Khaimah,

United Arab Emirates

Firmenadresse:

Al Hamra Al Jazeera, Amenity Building,

Tower 1, Ras Al Khaimah,

United Arab Emirates

Privacy Policy | Impressum © 2020 by SAFIR - Design and development